Gremien | Board

Einstimmiger Beschluss der Generalversammlung vom 29.6.2018

Vorstand
Vorsitzender: Wiss.Dir.Dr. Herbert Arlt (Wien)
Kassier: Walter Aigner (Wien)
Schriftführerin: Mag.a Barbara Sabitzer (Wien)
Univ.Prof.Dr. Knut Ove Arntzen (Bergen/ Norwegen)
Professor Martin Auer (Wien)
Univ.Prof.in Dr.in Valeria Bondareva (Samara/ Russische Föderation)
Univ.Prof.Dr. Alexander Kholod (Kiew)
Univ.Prof.Dr. Naoji Kimura (Tokio)
Univ.Prof.Dr. Rudolf Muhr (Graz)
Generalsekretär Dr. Marco Ricceri (Rom)
Univ.Prof.Dr. Rabeh Sebaa (Oran)
Univ.Prof.Dr. David Simo (Yaounde)
Univ.Prof.in Dr.in Daniela Vladu (Cluj Napoca | Klausenburg)

Rechnungsprüfer
Univ.Prof.Dr. András Balogh (Budapest) 
Bilanzbuchhalter Josef Watzek-Petschinka (Großmugl)

An dem Projekt Polylogzentrum sind etwa 10.000 WissenschafterInnen, KünstlerInnen etc. aus über 100 Ländern beteiligt. Die Polylogforen sollen jeweils rund 25.000 Beteiligungen umfassen. Das erste Projekt des Polylogzentrums, das realisiert wird, ist das Digitale Weltmuseum der Berge. Weitere Schwerpunkte sind die Projekte Mittelmeer/ Afrika sowie Sprachmaschinelle Übersetzungen und Quantentheorie/ Quantentechnologie.